01 August 2017

Neusiedler See

Hallo, brauche mal Hilfe, hab den angehängten Vogel letzten Freitag am Neusiedler See
fotographiert. Ornitho.at zickte aber rum, als ich meine Artbestimmung eingeben wollte.....ob
ich den wirklich sicher wäre, die Art wäre sehr selten.....interessanterweise waren mehrere
Ornis mit den dicksten Linsen vor Ort, aber niemand nahm Notiz vom kleinen Vogel, alle
sahen nur die Zwergschaben. Danke! Bis denne Jörg

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Sieht fuer mich wie ein junger Gruenfink aus.

MfG,

S

Anonym hat gesagt…

ich dachte erst an Bluthänfling. Aber der Schnabel ist zu groß. Und würde Jörg hier einen Hänfling oder einen Grünfink einstellen - nein.
Ich denke es handelt sich um einen Karmingimpel. Den Vogel den Eckhard so vortrefflich in seinem Fernsehauftritt erkannt hat :-).

Gruß
T. Garczorz

Anonym hat gesagt…

Man vergleiche das letzte Bild in der Serie mit diesem:

http://www.netfugl.dk/pictures/birds_user_uploads/64027_UU_58504_karmindompap-imm-han.jpg

Meiner Meinung nach ist der Schnabel ist einfach nicht gross genug nach fuer einen Karmingimpel. Fuer mich ist auch die markante Linie hinter dem Auge eher fuer ein jungen Gruenfink passend:

http://www.netfugl.dk/pictures/birds_user_uploads/51961_UU_44305_2012-05-18-til-25-Sverige-2063-j-1.jpg

MfG,

S

Anonym hat gesagt…

Für mich sieht das auch wie ein Bluthänfling aus. Was spricht denn gegen diesen? Auf dem Bild doch nichts?!
LG Holger

Anonym hat gesagt…

Ich gehe mittlerweile auch wieder von einem Bluthänfling aus. @ Jörg: welche Art hattest Du denn im Sinn, das ornitho so meckert?

Gruß
T.G.

Anonym hat gesagt…

Ich finde der Vogel ist merkwürdig, die Haltung und der dicke Schnabel passt eigentlich nicht zum Bluthänfling......ich weiß es auch nicht, aber ein "normaler" Bluthänfling sieht meiner Meinung nach anders aus! Viele Grüße Jörg