25 September 2016

Fischadler

Heutiges Mitbringsel vom Hücker Moor : Ein Fischadler 
MfG - Peter Schubert

Habicht

Hallo,

gestern über dem Garten in Bi-Theesen dieser Rothabicht.
In dem einen Bild zeigt er auch eher ein sehr ungewöhnliches Flugbild.
Und schön nochmal für die Unterscheidung Sperber/Habicht finde ich.

LG Holger

24 September 2016

Oberlausitz

Meine Beobachtungen
aus der Oberlausitz
Gruß
Hans-Jürgen Meier

NABU BI in den Rieselfeldern MS

Im schönsten Spätsommer gab es für die NABU-Gruppe um Dirk Wegener hervorragende Beobachtungen, sodass es in mehr als sechs Stunden niemals langweilig war. Schon auf den ersten Metern erfreuten uns sechs Bartmeisen. Dann Rostgänse, ein Trauerschwan, Pfeifenten, Kiebitzregenpfeifer, Sichelstrandläufer, Dunkle Wasserläufer, Grünschenkel, Kampfläufer und und….
Einen rüttelnden und erfolgreich jagenden Eisvogel konnten wir bewundern, eine junge Ringelnatter wuselte über die Straße, eine andere war leider schon plattgefahren. Nutrias mit Nachwuchs gab es auch und auf den letzten Metern entdeckte der unermüdliche Dirk für uns dann doch noch den gemeldeten Seidenreiher!

Fotos: Zwergtaucher, Löffelente, Kiebitzregenpfeifer und ein Bild wie aus der Bielefelder Johannisbachaue: Heckrinder und Störche

VG – Andreas Schäfferling

www.natur-pix.de oder
http://www.nabu-naturgucker.de/?gebiet=1845275305

Nähe Oetkerpark: Sommergoldhähnchen

Später Nachmittag und es piept in sehr hohen Tönen um mich herum aus einem großen, hohen Busch Nähe/Ecke Roonstraße/Lampingstraße am Bürgerpark (Oetkerpark): 2 Sommergoldhähnchen toben herum! Keine tollen Aufnahmen, aber für meine Erstsichtung eines Goldhähnchens ein "Schatz".
Bis denne! KrisK

20 September 2016

Singender Zilpzalp

Seit zwei Tagen singt in unserem Garten in HF ein Zilpzalp. Habe gelesen, dass Zilpzalpe das auf dem Zug tun.

Aber warum? Dem Anlocken von Weibchen kann es ja nicht dienen.

Vor kurzem haben wir auch einen singenden Mönch gehört. Ich versuche es mir mit angeborenem Verhalten zu erklären, dass Vögel in einer neuen Umgebung sofort Reviere zu markieren versuchen - und seien sie auch von noch so kurzer Dauer. Liege ich da richtig?

Peter Münstermann

Rotdrossel BI- Schildesche

Heute Morgen flog ein Trupp von fünf Drosseln nach Osten über mich hinweg und dabei mind. eine rufende Rotdrossel!!!

Simon B.

18 September 2016

Am Strand von Puttgarden beobachtet

Am Strand von Puttgarden (Nähe des Fährhafens) entdeckte ich diese 2 Vögel, die im Seetang nach Futter suchten. Vermute, es sind Steinwälzer? Insgesamt beobachtete ich einen kleinen Schwarm von ca. 5 Exemplaren, die sehr schnell über das Wasser hin und her flogen.
LG KrisK

Leben & Leben lassen

Bereich Wietersheim
Fressen und gefressen werden.
2 Mäusebussarde am Kadaver.
Gruß
Hans-Jürgen Meier

Graugänse mit Halsmanschetten

Gestern (17.9.2016) früh am Dümmer, Nähe Strandlust, Lembruch:
In einem Trupp von 6 überfliegenden Graugänsen waren 4 mit sehr unterschiedlichen Halsmanschetten gekennzeichnet. Leider war aufgrund des Morgennebels nur die gezeigte Belegaufnahme möglich, die Vergrößerung der Manschetten dürfte aber noch zur Ablesung reichen.
Also: Wer Lust und die Möglichkeiten hat, kann sich ja mal damit beschäftigen.
 
Eckhard Lietzow
 
www.lietzow-naturfotografie.de
eckhard.lietzow@gmx.de

17 September 2016

Windheim & Hävern

Heute am späten Nachmittag
Windheim
1 Braunkehlchen (weibchenfarbig)
nördlich der Hütte auf einem Holzpfahl.
Für ein Foto zu weit entfernt.
11 Silberreiher
Hävern
Ackerflächen vor der Grube Baltus
22 Silberreiher
Auf einen Acker
ca. 700 Kiebitze
Auf einen Kartoffelacker
deutlich mehr Kiebitze
zählen nicht möglich.
sehr viele Graugänse
rastend und fliegend.
Gruß
Hans-Jürgen Meier


Spenge - Lenzinghausen

"Ausverkauft" war heute Mittag unsere kleine Vogeltränke im Garten. Die Stare kamen mal wieder zum Badetag.

Immer wieder ein tolles Spektakel...

 

Maik Wischmeier

 

16 September 2016

Seeadler auch über Bielefeld

Um 13:30 flog ein junger Seeadler (maximal K2) an der Schwedenschanze
gen Süd bis Südost. Vielleicht der Oeynhauser?
Auch dieser wurde kurz von einem "Zwerg-"Mäusebussard begleitet...
Da ornitho.de bei Suchabfragen abstürzte, konnte ich nur auf Birders-HF
zurückgreifen: Demnach ist es der erste seit 2009 bis 2010 in Bielefeld.
Hat jemand konkrete Infos über einen letzten Nachweis?
Axel Alpers

Steinschmätzer Bi-theesen

Heute auf den Flächen vom Gemüsebauern am Köcker Hof der für mich 1. Steinschmätzer (1. KJ).

LG Holger

13 September 2016

"Junger Seeadler über Bad Oeynhausen"

"Eskortiert" von zwei Bussarden segelte heute Vormittag
ein junger Seeadler über den Süden unserer Stadt.
Beobachterin Inge Helmer konnte auf der Lohe den
Durchzügler mit der Kamera festhalten und bemerkte
dass sich der Jungadler vom "Begleitschutz" der
hassenden Bussarde kaum beeindrucken ließ.
E. Mattegiet
www.ag-natur.de

12 September 2016

Wochenende am See

An meinem Teich in Kölkebeck war am Wochenende viel los...

Bild 1 und 2 - Sperber oder Habicht???
Bild 3 - Eisvogel
Bild 4 und 5 - Buntspecht
Bild 6 - winziger Wasserfrosch auf Schnecke
Bild 7 - Tandem kleines Granatauge
Bild 8 - Wespenspinne

Viele Grüße,
Wiebke Homann

Bielefelder Molinasittich anerkannt

Der Molinasittich, den Simon Brockmeyer am 31. August 2016 am
Bielefelder Obersee beobachten und fotografieren konnte, ist von der
Avifaunistischen Kommission der NWO anerkannt worden. Das gab diese
heute auf ihrer Homepage bekannt.

Es ist der erste dolumentierte Freilandnachweis dieser Vogelart in
Nordrhein-Westfalen.

Eckhard Möller


---
Diese E-Mail wurde von Avast Antivirus-Software auf Viren geprüft.
https://www.avast.com/antivirus

11 September 2016

Rebhuhnnachwuchs auch in Babenhausen

Hallo,
heute abend in Bi-Babenhausen südl. der Haferstr. 5 Rebhühner (3 oder 4 Jungvögel) auf dem Acker. Es gibt in der Gegend also doch noch mehr ;-)
Außerdem SW vom Köcker Wald 7 Schafstelzen und eine ziehende Rohrweihe.

LG Holger

Limikolen-Nachwuchs am Dümmer

Der Sandstrand im Lembruch bleibt ein lohnendes Revier. Ich konnte
dort heute zunächst einen jungen Knutt fotografieren. Leider wurde die
Fotosession von einem kleinen Wadenbeisser unterbrochen, der direkt an
mir vorbei auf den Vogel zulief - und ihn zum Glück nicht erwischte.
Die Hundehalter waren natürlich vollkommen uneinsichtig und sich
keiner Schuld bewusst...

Unmittelbar danach flogen vier Limikolen an mir vorbei. Ich bin mir
nicht sicher, ob das weitere Knutts waren, oder ob das eher
Alpenstrandläufer sein könnten.

Danach zeigte sich noch ein junger Sandregenpfeifer, der nicht weiter
belästigt wurde.

--
Joern Clausen
http://www.oe-files.de/photography/

Baumfalkennachwuchs irgendwo in Bi-Theesen

Hallo,
dieses Jahr waren die Baumfalkenbeobachtungen in Bi-Theesen im Vergleich zu den Vorjahren eher spärlich.
Die scheinen irgendwo recht versteckt sich aufgehalten zu haben. Vielleicht eher Ri Jöllenbeck.
Seit ca. 1,5 Wochen sehe und höre ich aber fast täglich Baumfalken. Die Rufe sind vor allem klare Bettelrufe von Jungfalken.
Leider sind die aber bisher immer so hoch gewesen, dass ich das Alter der Vögel nicht erkennen konnte. Auch heute morgen wieder habe ich einen gesehen und gehört.
Da sie sich jetzt schon so lange hier in der Umgebung aufhalten, würde ich ja mal vermuten, dass sie in der Umgebung auch erfolgreich gebrütet haben.

LG Holger


10 September 2016

Wendehals

Heute Morgen rief mich meine Nachbarin Sabine N. an und beschrieb mir einen Ihr unbekannten Vogel:“.......der hatte einen schwarzen Strich auf dem Rücken“. Heute Nachmittag hat Sie mir dann diese 3 Bilder zugeschickt und meinen Verdacht bestätigt: der Wendehals. Ein sehr oft übersehener Vogel.

Beste Grüße,

PM

   


Virenfrei. www.avast.com

Habicht - Enger Bruch.

Im Enger Bruch war heute morgen der Habicht (Bild 01) wieder gut zu beobachten.
 
 
MfG L.E.

09 September 2016

Rosenkäfer in BI-Theesen

Ich weiß nicht genau, ob der Rosenkäfer in OWL besonders selten ist, in Garten hatte ich ihn heute auf jeden Fall zum ersten Mal. Obwohl Insekten, also auch Käfer, in den letzten Jahren dramatisch abgenommen haben, entwickelt sich langsam eine hübsche Gartenliste mit Pinselkäfer, Moschusbock, Lederlaufkäfer…

Mehr unter:

http://www.nabu-naturgucker.de/?gebiet=-620546544

VG – Andreas Schäfferling

Dümmer-Natur-Blog

Von Werner Brinkschröder kam der Hinweis:

Es gibt jetzt einen Dümmer-Natur-Blog mit ziemlich aktuellen Beobachtungen von Tieren und Pflanzen.

Immer wieder einen Blick wert, zum Beispiel auf die Steppenweihe am 4. September!

www.duemmer-natur-blog.de


Eckhard Möller


Virenfrei. www.avast.com

08 September 2016

Adlerbussard offenbar bei Melle

Für 15 Uhr meldete heute Guido Oberwestberg über den Club300 bei
Melle-Gesmold einen nach Osten (!) ziehenden Adlerbussard.

Im Osten von Gesmold ist der Kreis Herford !!!

Eckhard Möller


---
Diese E-Mail wurde von Avast Antivirus-Software auf Viren geprüft.
https://www.avast.com/antivirus

Alttier ist wieder da

Gestern Abend gegen 20:30 Uhr bewegte sich was auf dem Schornstein: eine "runde Sache" mit etwas Weiß. Das Waschbär Alttier ist wieder da. Etwas später bewegte sich wieder etwas in der Dunkelheit: im Restlicht aus Straßenbeleuchtung und Gartenlichtern sah ich die 2 Jungtiere.
Nunja ... KrisK

Windheimer Marsch Limikolen

Eine nette kleine Limikolenversammlung war heute vormittag zwischen den
Graugans- und Kiebitz-Massen in der Windheimer Marsch nördlich von
Petershagen MI zu sehen:

3 diesjährige Kampfläufer, 1 Grünschenkel, 1 Alpenstrandlaufer, 1
Sichelstrandläufer.

Eckhard Möller


---
Diese E-Mail wurde von Avast Antivirus-Software auf Viren geprüft.
https://www.avast.com/antivirus

07 September 2016

Mauersegler

Zum wiederholten Mal seit dem Sommerferienende sah ich heute einen jagenden
Mauersegler über der Bünder Innenstadt. Der Vogel hält sich meist im Bereich
Pauluskirche/Gymnasium am Markt auf, oft vergesellschaftet mit Mehlschwalben, heute aber
allein. Was macht der noch hier? Jörg

Gestern 06.09. in Bielefeld

Um 5:50 Uhr überflog ein Grünschenkel rufend meinen Garten in Babenhausen.
Vormittags in Schildesche: viele ziehende Baumpieper und Schafstelzen, wiederholt Rufe von Fichtenkreuzschnäbeln und ein überfliegender Birkenzeisig.
Nachmittags wieder in Babenhausen, zwischen den vielen Mehlschwalben noch 2 Mauersegler.
Heute 2 Kolkraben flach über meinem Garten.
 
Auf dem Sprung zum Nestos grüßt,
Dirk Wegener

Leuzistische Heckenbraunelle

Diese fast weiße Heckenbraunelle hat Antje Huck regelmäßig in Bielefeld Quelle gesehen und super dokumentiert. Seit 3 bis 4 Monaten ist sie allerdings verschwunden.
Mit sonnigen Grüßen,
Dirk Wegener

05 September 2016

Einladung Haller Umweltmarkt

Am 25.09.2016 findet in der Haller Remise der Haller Umweltmarkt statt. Näheres zu dem Programm und über die Teilnehmer findet man unter www.hallewestfalen.de "Veranstaltungskalender". Alle interessierten Naturfreunde sind herzlich eingeladen, für das leibliche Wohl ist gesorgt!

MfG A. Bader